Sie sind hier: Genossenschaft GV Protokolle  
 GENOSSENSCHAFT
Statuten
Verwaltung
Mitglieder
GV Protokolle
Projekte
Mitglied werden

GV 2007
 

GENOSSENSCHAFT ROSSBERG
Vom: 23. Juni 2007 um 18.00 Uhr Ort: Gasthaus Rossberg

Anwesend: Vorstand

Präsident Forrer Urs
Vizepräsident Föllmi Hansrue
Kassier Kaufmann Sepp
Aktuarin Fässler Christine
Beisitzer Pfeiffer Erich
Beisitzerin Kaufmann Trudy

1. Begrüssung, Genehmigung der Traktandenliste

Mit 10 Minuten Verspätung kann unser Präsident Urs Forrer, die 13. ordentliche Generalversammlung der Genossenschaft Rossberg, mit der Begrüssung aller anwesenden Mitglieder und Behördenverteter eröffnen.

Es gibt zwei Sensationen zu berichten. Zum einen ist die jüngste Genossenschafterin Fabienne Forrer (Tochter von Urs) anwesend. Zum zweiten, die wahrscheinlich weitentferntesten Genossenschafter, die extra aus den USA zu uns an die GV gekommen sind.

2. Präsenzliste

Gemäss Präsenzliste sind 97 Genossenschafter sowie 6 Vorstandsmitglieder anwesend.

3. Wahl der Stimmenzähler

Einstimmig werden Hans Tanner, Irma Sommer und Rolf Meister gewählt.

4. Protokoll der GV 2006

Das Protokoll der 12. Generalversammlung wurde allen Genossenschafter mit der Einladung zugestellt, es gibt Einwand, die Jahreszahl des letzten Jahresprotokolls stimmt nicht. Das Protokoll wird einstimmig angenommen.


5. Jahresbericht des Präsidenten
Sehr geehrte Genossenschafterinnen und Genossenschafter
Liebe Gäste

Es war ein lockeres Jahr für den Vorstand.

Weil zu wenig Geld für den weiteren Umbau vorhanden war, gab es auch für den Vorstand nicht viel Arbeit.

Bauetappe
Allgemeine Unterhaltsarbeiten, sowie die Strasse neu einkiesen, wurden wie immer prompt erledigt.
Ansonsten waren leider keine Erweiterungsbauten möglich.


Festhypothek
Es musste eine neue Festhypothek über 3 Jahre zu 3.65% für 570’000.-- Franken abgeschlossen werden.


Neue Mitglieder 2006
Nachdem im Jahr 2005 leider nur 6 Neumitglieder aufgenommen werden konnten, fanden dieses Jahr doch wieder 14 neue Personen den Weg zu unserer Genossenschaft. Sehr erfreut ist Urs über die Solidarität der Mitglieder gegenüber der Genossenschaft. Bei der Aktion Zielkurve konnten wir dank den Mitgliedern einen grossen Betrag aufs Konto verbuchen.

Parkplätze
Das Parkplatzproblem im Winter besteht unverändert. Urs erwähnt, dass es auch beim Bahnhof Parkplätze hat.

Am Schluss das Erfreulichste

Es freut mich ausserordentlich, dass Alois und Elisabeth Fässler ein weiteres Jahre den Rossberg mit ihrer freundlichen und herzlichen Art bewirtschaften werden. Sie sind mit ein Grund, warum immer mehr Gäste den Weg auf den Rossberg finden. Wir danken dem Wirtepaar für die geleistete Arbeit und wünschen Ihnen für das weitere Jahr alles Gute und viel Erfolg.

Riesen Applaus als Dankeschön an Alois und Elisabeth mit Personal.

Schindellegi, 23. Juni 2007
Der Präsident, Urs Forrer

Zwei gute Kollegen von Urs treffen mit etwas Verspätung an die GV ein, weil sie es Ihm schon seit 10 Jahren versprechen. Urs meint, besser spät erscheinen als gar nicht. Herzlich willkommen.

6. Abnahme der Rechnung

Kaufmann Sepp fast sich kurz, da die Rechnung mit dem Voranschlag allen zugeschickt wurde.

Die Erfolgsrechnung zeigt sich sozusagen unverändert. Die Unterhaltskosten sind bedeutend höher durch Tankreinigung, Stromrevision und höhere Druckerausgaben für Tischsets und Zielkurve.

Strom und die Spesen der Helfer ist tiefer ausgefallen.

Der Verlust zeigt sich tiefer als letztes Jahr inkl. aller Abschreibungen.

Der Cash Flow ist sehr positiv mit einem Gewinn von 10'000.-- Franken.

Urs erwähnt das Erfreuliche über den Kostenvoranschlag vom 2007 mit den vielen Spenden der Zielkurve. Das man dieses Jahr somit in einem Plus enden könnte.

Beatrice Bachmann trägt den Kontrollbericht vor, hat mit Heinz Huber die Rechnung kontrolliert und zur Annahme empfohlen.



7. Entlastung der Verwaltung

Die Rechnung 2006 wird einstimmig angenommen.



8. Wahl des Präsidenten

Vizepräsident Hansruedi Föllmi hat die Ehre unsern Präsidenten für weitere zwei Jahre vorzuschlagen. Urs Forrer ist somit für die nächsten zwei Jahre einstimmig und mit riesigem Applaus wieder gewählt.

9. Wahlen Vorstand & Kontrollstelle

Zuerst etwas negatives, Trudy Kaufmann gibt den Austritt auf diese GV wegen privaten Veränderungen. Mit einem kleinen Präsent bedankt sich Urs für Ihre geleistete Arbeit.

Mit grossem Applaus wird die Aktuarin Christine Fässler für die nächsten zwei Jahre bestätigt.

Auch Beatrice Bachmann von der Kontrollstelle wird für weitere 2 Jahre bestätigt und Ihre Arbeit verdankt.

10. Mitgliederanträge
Es sind keine Anträge seitens der Mitglieder eingegangen.

11. Information Aktion Zielkurve / Bautätigkeit
Per heute zählt die Genossenschaft Rossberg 632 Mitglieder.

3. Bettelaktion unsererseits für die Aktion Zielkurve haben wir 488 Briefe verschickt und 136 Personen haben uns einen Betrag gespendet.

Gespendete Beträge zusammen machen 46'135.-- Franken dazu noch 23'000.-- Franken von Neumitgliedern ergibt eine Summe von 69'135.-- Franken.
Das Geld möchten wir gerne für neue WC Anlagen verwenden, weil diese zum Teil nicht mehr zumutbar sind. Unser Ziel wäre an der nächsten GV die neuen WC’s zu benützen.
Weiter werden wir die „Zielkurve“ auf ganze Gemeindebevölkerung ausdehnen um so noch dieses oder jenes Neumitglied oder einige Spenden zu erhalten. Auch haben wir heute die Presse hier um auch in der Zeitung auf uns aufmerksam zu machen. Herzlichen Dank fürs kommen.

12. Diverses

Christine Fässler übergibt Urs ein kleines Präsent für seine geschätzte Arbeit, und freut sich, dass er nochmals zwei Jahre als Präsident amtet.

Weiter möchten wir uns bei folgenden Personen bedanken!
- Bei Alois und Elisabeth und ihrem Personal für die freundliche Bewirtung
- Bei Marie-Therese & Josef Theiler, für die zur Verfügung gestellte Lautsprecheranlage!
- Bei Leuthold Mechanik AG, in Samstagern für das Sponsoring des Nachtessens. Herzlichen Dank!
- Bei allen lieben Helfern, die im vergangenen Jahr wieder Frondienst geleistet haben
- Bei allen, die sich bei der Aktion Zielkurve beteiligt haben. Übrigens, weitere Einzahlungsscheine liegen auf.
- Bei allen Neumitgliedern

Wir möchten anschliessend diverse ältere Rossbergwerbeartikel hier zum Verkauf anbieten. Jedes Stück kostet heute nur 10.-- Franken.

Der Termin für die nächste GV ist der zweitletzte Samstag im Juni also 21.Juni 2008 um 18.00 Uhr!!!

Bereits um 18.50 Uhr schliesst der Präsident Urs Forrer mit vielen Glückwünschen fürs nächste Jahr die
13. ordentliche Generalversammlung.

Schindellegi, 23. Juni 2007
Die Aktuarin
Christine Fässler